Zum Inhalt springen

Qualitäts-Beauftragter (QB)

Seminarziel

Der Qualitätsbeauftragte ist im Unternehmen als verantwortlicher Mitarbeiter im Qualitätsmanagement zuständig für das Funktionieren des QM-Systems sowie direkter Ansprechpartner der Unternehmensleitung. Dazu gehört die Überwachung der Unternehmensprozesse hinsichtlich der Konformität mit der zugehörigen Norm. Der QM-Beauftragte ist Ansprechpartner des externen Zertifizierers.

Inhalte

  • Vertiefende Kenntnisse der Normen ISO 9000, ISO 9001 sowie weiterer Managementnormen
  • Qualitätsrelevante Tätigkeiten in den Unternehmensprozessen
  • Führungsprozesse, Stützprozesse und wertschöpfende Prozesse
  • Qualitätsprüfung, Überwachung und Messung, Kennzahlensysteme
  • Statistische Methoden
  • Nichtkonforme Ergebnisse, Lenkung von Fehlern, Analyse der Fehlerkosten
  • Risikobewertung
  • Audit zur regelmäßigen Prozesskontrolle

Seminarinhalte erfüllen die anerkannten Standards der EOQ (European Organisation for Quality).

Zielgruppe

Fach- oder Führungskräfte die im Qualitätswesen tätig sind oder eine solche Tätigkeit anstreben und die bereits Kenntnisse im Qualitätswesen auf der Basis der Qualitätsfachkraft (QF) erworben haben.

Seminarform

Vollzeit: 5 Tage / Dozentenschulung

Details

Preis: 1.126,56 EUR (inkl. Prüfungsgebühr)
umsatzsteuerbefreit
Termin: Auf Anfrage
Orte:
  • Neunkirchen
  • in-house

Seminarform: Vollzeit
Förderungen:
  • AZAV
  • KdW
  • Bildungsprämie, Bildungsscheck
Abschluss: Akkreditiertes Personalzertifikat