Zum Inhalt springen

Koordinator/-in SGU – für Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (IHK)

Seminarziel

Mit dem Zertifikatslehrgang „Koordinator SGU – für Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (IHK)“ werden Personen befähigt, in Unternehmen und Institutionen für einen sicheren und gesetzeskonformen Umgang mit Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz beizutragen. Die Teilnehmer ergänzen die eigenen Kenntnisse systematisch und bringen diese auf den neuesten Stand. Die Teilnehmer entwickeln praxisorientierte Lösungen für alle relevanten Bereiche und können diese im Unternehmen umsetzen.

Inhalte

Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz spielen eine immer größere Rolle. Mit dem IHK-Zertifikatslehrgang ermöglichen wir eine solide Qualifikation, um diesen Anforderungen zu genügen. Die Inhalte im Einzelnen:

  • Gesetzliche Vorgaben, Vorgaben durch Normen
  • Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen
  • Sichere Arbeitsorganisation, Organisationsrisiken
  • Unfälle und Notfallmaßnahmen
  • Ergonomische Belastungen
  • Gesundheitsgefährdung durch Gefahrstoffe
  • Unterweisungen bei Einführung neuer Technik

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter die für Arbeits- und Gesundheitsschutz verantwortlich sind.
Sicherheitsbeauftragte in Unternehmen und der Verwaltung.

Seminarform

Vollzeit (auch berufsbegleitend): 6 Tage / Dozentenschulung
(plus 24 U.Std. Selbstlerneinheiten)

Details

Kurs-Nr.: KSGUSIK
Preis: 1980,00 EUR (inklusive Gebühr für das IHK-Zertifikat)
umsatzsteuerbefreit
Termin: Auf Anfrage
Orte:
  • Neunkirchen
  • in-house

Seminarform: Vollzeit
Förderung: KdW
Abschluss: IHK-Zertifikat

Downloads

Koordinator/-in SGU (PDF, 1.0 MB)