Zum Inhalt springen

Evakuierungshelfer / Evakuierung von Gebäuden

Seminarziel

Gesetzliche Anforderungen durch das Arbeitsschutzgesetz sowie durch die DGUV Vorschrift verlangen, dass der Arbeitgeber Personen in ausreichender Anzahl zu benennen hat, die Erste Hilfe leisten, sowie die Evakuierung sicherstellen. In dem Seminar werden Ihnen die theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt um im Ernstfall folgerichtig handeln zu können.

Inhalte

  Anlässe einer Evakuierung
  Verhalten von betroffenen Personen
  Planung und Vorbereitung von Evakuierungen – Teilabschnitten
•  Alarmierungsmöglichkeiten
•  Organisatorische Maßnahmen im Betrieb:
- Ausbildung und Bestellung von Evakuierungshelfern
- Rechte und Pflichten
- Rettung von behinderten und kranken Menschen
- Sammelplatz
  Kennzeichnung von Fluchtwegen und Sammelplätzen
•  Interne und externe Kommunikation mit Mitarbeiter und Einsatzkräften
  Kennzeichnung von Mitarbeitern
  Einsatzvor- und Nachbereitungen, Evakuierungsübungen uvm.
  Beispiele aus der Praxis – Begehung der Fluchtwege – Sammelplatz

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Verwaltung, Haustechnik, Sicherheits- und Brandschutzbeauftragte, Mitarbeiter die mit Aufgaben im Brandschutz betraut werden sollen. Mitarbeiter die bei einer Evakuierung unterstützen (Bereich Empfang o.ä.), Interessierte Vorgesetzte.

Seminarform

Vollzeit: 1 Tag / Dozentenschulung

Details

Preis: 250,00 EUR
(297,50 EUR inkl. MwSt.)
Termin: Auf Anfrage
Orte:
  • Neunkirchen
  • in-house

Seminarform: Vollzeit
Förderung: Bildungsprämie, Bildungsscheck
Abschluss: sikos Zertifikat